Mein Name ist Sabine Hanisch und ich will bei der nächsten Kommunalwahl am 15. März 2020 Bürgermeisterin der Stadt Herzogenaurach werden.
Bitte unterstützen Sie mich. Gemeinsam machen wir Herzogenaurach noch attraktiver und besser!
Ich entstamme einer Fabrikantenfamilie. Mein Großvater hatte – später auch mein Vater – ein erfolgreiches Unternehmen geführt. Was uns alle eint, ist das Unternehmerische, die Lust an der Selbstständigkeit und der Gestaltung! Darum habe ich mein eigenes Unternehmen gegründet.

Ich habe mich nie gescheut, konflikthaltige Aufgaben anzunehmen. Hier kann ich meine Frau stehen und zwischen den Interessen der Beteiligten vermitteln. Und das muss eine Bürgermeisterin auch beherrschen. Eine Bürgermeisterin muss verwalten, noch mehr gestalten, sich durchsetzen, aber auch zwischen den Parteien und Interessenvertretern vermitteln und Kompromisse finden. Diese Fähigkeiten besitze ich. Kommen Sie mit mir gerne ins Gespräch!

Zu meiner Person:
1965 wurde ich in Bremen geboren.
Ich habe die Zweijährige Höhere Handelsschule in Bremen und eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten absolviert.
Später war ich Leiterin der Advokatur einer renommierten Anwaltskanzlei in Bremen.
1992 folgte ein Umzug nach Bramsche im Osnabrücker Land. In Osnabrück habe ich ebenfalls als Leiterin der Advokatur in einer Anwaltskanzlei gearbeitet.
Ich wurde im Jahr 2000 vom Präsidenten des Landgerichts Osnabrück als Inkassodienstleisterin zugelassen und baute ein eigenständiges Büro auf.
2009 bin ich nach Herzogenaurach gezogen.

Hier sehen wir uns!

DER HerzoPLAN

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir wollen generationenübergreifend und gemeinsam mit Ihnen die Zukunft von Herzogenaurach menschlich, sozial, fortschrittlich und klimafreundlich gestalten.

Wir orientieren uns an den Markenzeichen christlich-sozialer Politik: Dem christlichen Menschenbild, der Familie als Fundament unserer Gesellschaft, der Selbstverantwortung in Solidarität und Subsidiarität und der Bewahrung der Umwelt. Wir wollen diese Werte auf kommunaler Ebene umsetzen. Dort, wo Politik ganz nah am Menschen geschieht, wollen wir auf der Grundlage dieser Werte gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen verantwortungsvoll meistern.

In den vergangenen sechs Jahren hat die CSU jede Chance genutzt, mit Kontinuität, Weitblick und Entschlossenheit Politik für Bürgerinnen und Bürger und die Stadt Herzogenaurach zu gestalten.

Die CSU-Fraktion hat wichtige Anträge gestellt, die von der Rot-Grünen-Mehrheit abgelehnt wurden, z. B. zum vierspurigen Ausbau der Nordumgehung, zur Ansiedlung eines Baumarktes, zur Prüfung der Aurachtalbahntrasse, … . Das muss anders werden.

Vorschläge von Bürgerinnen und Bürgern, was ihnen für die Stadt „am Herzen“ liegt und wo sie der „Schuh drückt“, haben wir bei unserer Arbeit berücksichtigt.

Wir haben uns mit dem HerzoPLAN für Herzogenaurach erneut eine Vielzahl an Aufgaben für unsere Stadt vorgenommen.

Mit Tatkraft und Energie werden wir dafür sorgen, dass sie verwirklicht werden.

Die Top Themen des HerzoPLAN

Bürgerbeteiligung bei großen städtischen Bauprojekten und Schlüsselentscheidungen

Wir wollen

  • die Bürgerbeteiligung stärken, indem wir die Bürgerinnen und Bürger bei großen städtischen Bauprojekten und bei Schlüsselentscheidungen für die Stadt, insbesondere bei Standortentscheidungen, einbeziehen.

Ja zum Rathausneubau, aber strikte Baukostenkontrolle

Wir wollen

  • eine kritische Prüfung der einzelnen Vergaben, um eine weitere Kostenmehrung zu vermeiden. Dabei ist uns eine neutrale Kostenkontrolle wichtig.

Bebauung Hubmannareal? – „Zukunftswerkstatt Innenstadt“

Wir wollen

  • in einer „Zukunftswerkstatt Innenstadt“ eine innenstadtverträgliche städtebauliche Lösung für das Hubmannareal und das Vereinshausgelände gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern erarbeiten.
  • Die CSU lehnt eine massive Bebauung des Hubmannareals in der bisher geplanten Form ab. Die CSU unterstützt den auf Grund der notwendigen Bodensanierung und für die Innenstadt förderlichen Bau einer Tiefgarage. Für die Nutzung des Areals oberhalb der Tiefgarage können wir uns z. B. eine erweiterte Grünanlage des Schlossgrabens vorstellen. Die Bücherei bleibt für uns dauerhaft innenstadtzentral. Falls die Verwaltung zukünftig mehr Platz benötigt, werden wir nicht bürgernahe Verwaltungsfunktionen an einem zweiten Standort konzentrieren. Unsere Ideen werden wir mit den Bürgern weiter entwickeln und nicht alleine entscheiden.

„Lebendige Innenstadt“ – Konzertierte Aktion!

Wir wollen

  • die Zusammenarbeit zwischen Stadt, Förder- und Werbegemeinschaft, Innenstadtbewohnern und Geschäftsinhabern auf Augenhöhe fördern, indem wir eine Gesellschaft für diese Beteiligten einrichten. Dazu wollen wir das Stadtmarketing aus der Verwaltung ausgliedern.
  • das Besucherpotenzial der am Hans-Ort-Ring gelegenen Outlets für die Innenstadt durch eine Pendelverbindung an Samstagen und verkaufsoffenen Sonntagen nutzen.
  • keine Erweiterung der Fußgängerzone in der Innenstadt.
  • die Rahmenbedingungen für die Gastronomie attraktiver gestalten.

Schienenanschluss für Herzogenaurach

Wir wollen einen Schienenanschluss für Herzogenaurach, der die effizienteste Verbindung nutzt.

Wir wollen

  • eine standardisierte Bewertung der Aurachtalbahntrasse, die bisher von der Rot-Grünen-Mehrheit abgelehnt wurde, um eine Planungsgrundlage für deren Nutzung zu erhalten.
  • – wenn eine S-Bahn auf der Aurachtaltrasse nicht möglich ist – eine Trassenführung für die StUB innenstadtnah durch die Flughafenstraße und nicht durch die Rathgeberstraße. Bei der Streckenführung in Haundorf muss auf die Belange der Landwirtschaft Rücksicht genommen werden.
  • nur dann den Bau der StuB vorantreiben, wenn die Stadt Herzogenaurach die Investitionskosten und die Folgekosten auf Dauer tragen kann.

Bau der Südumfahrung

Wir wollen

  • eine zügige Ausführungsplanung und den Bau der Südumfahrung.
  • beim Bau der Südumfahrung die Eingriffe in die Natur so landschaftsverträglich wie nur irgend möglich vornehmen und bei der Ausführung insbesondere den Lärmschutz beachten.
  • bei der Verkehrsberuhigung der Ortsdurchfahrt von Niederndorf die Bürgerinnen und Bürger so einbinden, dass ihre Interessen berücksichtigt werden.

Vierspuriger Ausbau der Nordumgehung

Wir wollen

  • den durchgehenden vierspurigen Ausbau der Nordumgehung bis zur Einmündung Würzburger Straße (Wasserwerk).
  • einen kreuzungsfreien Ausbau der Fuß- und Radwege, z. B. an der Kreuzung der Bamberger Straße.

Kostengünstige Radschnellverbindung im „Aurachtal-Korridor“ in Richtung Erlangen

Wir wollen

  • eine kostengünstige Radschnellverbindung im „Aurachtal-Korridor“ in Richtung Erlangen nach Vorliegen der standardisierten Bewertung für die Aurachtalbahntrasse.

Herzogenaurach benötigt einen Baumarkt

Wir wollen

  • die Ansiedlung eines Baumarktes im Stadtgebiet. Wir wollen eine Umwidmung des bisherigen „Sondergebiets Baumarkt“ (Praktiker) und Alternativflächen, z. B. an der Zeppelinstraße, prüfen.

Jede Stadtratssitzung live im Internet übertragen

Wir wollen

  • dass Live-Übertragungen von öffentlichen Stadtratssitzungen für demokratische Teilhabe sorgen und Transparenz in der Stadtpolitik herstellen.
 

AKTUELLES

VIDEOBOTSCHAFTEN

NIE OHNE MEIN TEAM!

BIS ZUR KOMMUNALWAHL AM 15 MÄRZ 2020 SIND ES NOCH:

0Tage0Stunden0Minuten

Sie haben Anregungen oder Fragen?
Zögern Sie nicht mir zu schreiben!

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.
Impressum

Christlich Soziale Union
Ortsverband Herzogenaurach
vertreten durch die Ortsvorsitzende
Antje Körner
Glockengasse 4
91074 Herzogenaurach
Tel.: 09132/62965
E-Mail: ortsverband@csu-herzogenaurach.de

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV):
Sabine Hanisch
Lenzenbergstraße 15
91074 Herzogenaurach


Hinweis gemäß Online-Streitbeilegungs-Verordnung

Nach geltendem Recht sind wir verpflichtet, Verbraucher auf die Existenz der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten genutzt werden kann, ohne dass ein Gericht eingeschaltet werden muss. Für die Einrichtung der Plattform ist die Europäische Kommission zuständig. Die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform ist hier zu finden: http://ec.europa.eu/odr. Unsere E-Mail lautet: gaebelein@heimatverein-herzogenaurach.de

Wir weisen aber darauf hin, dass wir nicht bereit sind, uns am Streitbeilegungsverfahren im Rahmen der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform zu beteiligen. Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme bitte unsere obige E-Mail und Telefonnummer.

Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Warnhinweis zu Inhalten
Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Impressum Muster von JuraForum.de

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Zu den personenbezogenen Daten gehören zum Beispiel Name, IP-Adresse, Postanschrift oder E-Mail-Adresse.

Die Erhebung der Daten erfolgt durch und für die Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU), Ortsverband Herzogenaurach - Bürgermeisterkandidatin Sabine Hanisch, Kontaktmöglichkeiten unten unter 8.

Wir weisen aber vorsichtshalber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist praktisch nicht möglich.

Im Folgenden möchten wir Sie – auch im Sinne der Art. 13, 14 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)  darüber informieren, in welcher Weise auf dieser Seite personenbezogene Daten von Ihnen erfragt und diese elektronisch gespeichert werden.


1. Erhebung und Verarbeitung von Server-Logfile-Daten

 Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten, die einzeln oder in Kombination auch Personenbezug aufweisen können, können so protokolliert werden: besuchte Website; Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes; Menge der gesendeten Daten in Byte; Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten; verwendeter Browser; verwendetes Betriebssystem; verwendete IP-Adresse. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Falls in den Webseiten Inhalte Dritter, bspw. von YouTube, Google Maps, etc. eingebunden werden, wird ggfs. Ihre IP-Adresse an den Drittanbieter übertragen. Server-Logfile-Daten werden grundsätzlich für einen Zeitraum von 3 Monaten gespeichert.

2. Erhebung und Verarbeitung weiterer personenbezogener Daten

Weitere personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben,

      -    wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen;

      -     aufgrund gesetzlicher Verpflichtung;

      -     soweit dies in dieser Datenschutzerklärung gesondert aufgeführt wird.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO, insbesondere lit. a), c) und f).

Der Betreiber darf außerdem nach § 15 Abs. 3 Telemediengesetz für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Seite Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen erstellen, sofern der Nutzer dem nicht widerspricht. Diese Nutzungsprofile dürfen nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt werden.

Insbesondere verarbeiten wir Daten, welche Sie bei Eintragung in eine Online-Unterstützerliste/Online-Petition angeben. Wir speichern diese zur Veröffentlichung

      -       soweit Ihre Einwilligung dazu vorliegt

 -      und zur weiteren Bearbeitung, auch für den Fall von Anschlussfragen. Eine pseudonyme Eintragung ist hier nicht möglich (vgl. § 13 Abs. 6 Telemediengesetz), da es um den Ausdruck der politischen Überzeugung realer Personen geht.

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.

Angaben, die Sie bei Eintragung in unser Kontaktformular machen, werden zur weiteren Bearbeitung und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Ihre Angaben werden für bis zu fünf Jahre gespeichert.

Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

Um Sie persönlich ansprechen zu können, wird auch um Ihren Namen und Ihre Anschrift gebeten. Diese Angaben sind freiwillig. Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten sowie zum Bezug des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Email an Ortsverband@csu-herzogenaurach.de erfolgen.

3. Cookies

Auf unseren Webseiten verwenden wir an mehreren Stellen sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Domain-Cookies“.

Diese Cookies werden, wenn sie bei der Registrierung die Einstellung gewählt haben „Angemeldet bleiben“ auf Ihrem Rechner gespeichert. Dieses Vorgehen erleichtert Ihnen die Nutzung unserer Webanwendung, da Sie sich nicht bei jedem erneuten Besuch neu anmelden müssen. Diese Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Wenn Sie keine Cookies annehmen wollen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Dadurch kann die Nutzung der Webseiten allerdings eingeschränkt sein.

Insbesondere werden folgende Cookies eingesetzt:

a) Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

Browser-Typ/-Version,

verwendetes Betriebssystem,

Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten

zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google

Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter:

https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager

http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de

deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

4. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt,

wenn dies zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Eingaben erforderlich ist (z.B. bei Webdienstleistern);

sofern dazu eine rechtliche Verpflichtung besteht (z.B. bei Behörden);

oder Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben.

Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich grundsätzlich auf das erforderliche Minimum.

5. Widerruf von Einwilligungen, Widerspruch

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie Ihre Einwilligungen jederzeit ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

6. Auskunftsrecht und Löschung

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen.

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

7. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

bleiben vorbehalten, etwa bei Änderungen der Gesetzeslage oder technischen Veränderungen der Website.

8. Kontakt

In Belangen des Datenschutzes wenden Sie sich bitte an den Betreiber der Seite, CSU Herzogenaurach, Mail: ortsverband@csu-herzogenaurach.de

Ihre Rechte können Sie auch gegenüber dem Datenschutzbeauftragten der Christlich-Sozialen Union in Bayern e.V., derzeit Herrn Florian Meißner, Mies-van-der-Rohe-Straße 1, 80807 München, Tel. 089/1243-0, Fax 089/1243-4297, datenschutzbeauftragter@csu-bayern.de geltend machen.

Sie haben - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Bayern ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Telefon: +49 (0) 981 53 1300, Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Weitere Inhalte:

Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Widerspruch Werbe-Mails
Wir widersprechen ausdrücklich, dass unsere im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten dazu benutzt werden, um uns unaufgefordert Werbung und formationsmaterialien zuzusenden, z.B. durch Spam-E-Mails. Wir behalten uns in diesem Fall rechtliche Schritte vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Social-Plugins

a) Verwendung von Facebook Social-Plugins

(bei Verwendung der sog. 2-Klick-Lösung)

Auf unseren Webseiten verwenden wir einen Plugin zum sozialen Netzwerk Facebook.

Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Detaillierte Hinweise zu den Funktionen der einzelnen Plugins und deren Erscheinungsbild finden Sie auf der folgenden Webseite:

http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Der Plugin zu Facebook verbirgt sich hinter dem zunächst ausgegrauten Button mit dem "f -Empfehlen"-Zeichen. Durch Klick auf diesen Button können Sie eine Verbindung zu Facebook aufbauen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass mit dem Klick auf diesen Button, Facebook ggfs. Informationen und persönliche Daten (Ihre IP-Adresse) in Erfahrung bringt und speichert. Näheres entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (s.u.).

Anders als bei Verwendung der klassischen Facebook-Plugins wird nicht bereits bei Aufruf unserer Webseite eine Verbindung zu Facebook aufgebaut, sondern erst wenn Sie mit einem Klick auf den Button das Plugin aktivieren. Der Button wird farbig. Dann baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen:

https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

b) Verwendung von Twitter Social-Plugins (2-Klick-Lösung)

Eingebunden ist auch eine Share-Funktionalität des Internetdienstes Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Die Twitter-Plugins erkennen Sie an dem Twitter-Logo. Eine Übersicht über die Funktion der Twitter-Plugins finden Sie hier:

http://dev.twitter.com

Die Share-Funktionalität verbirgt sich hinter dem ausgegrauten Vogelsymbol Tweet. Wenn Sie mit Klick auf den Button die Funktionalität aktivieren, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter

http://twitter.com/privacy

c) Verwendung von Google Plus/o.Ä.

Diese Webseite verwendet die sog. „G +1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Die Schaltfläche ist an dem Zeichen „G +1“ zu erkennen. Wenn Sie bei Google Plus registriert sind, können Sie mit der „G +1“ Schaltfläche Ihr Interesse an unserer Webseite ausdrücken und Inhalte von unserer Webseite auf Google Plus teilen. In dem Falle speichert Google sowohl die Information, dass Sie für einen unserer Inhalte ein „G +1“ gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie dabei angesehen haben. Ihre „G +1“ können möglicherweise zusammen mit Ihrem Namen (ggf. auch mit Foto - soweit vorhanden) bei Google Plus in weiteren Google-Diensten, wie der Google Suche oder Ihrem Google-Profil, eingeblendet werden.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Google Maps

Die CSU-Webseiten und die CSU-Apps benutzen Google Maps. Google hält dafür eine Datenschutzerklärung bereit.

Einzelheiten erfahren Sie unter

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/